VR-Schulservice

Für Schüler und Lehrer haben wir viele spezielle Angebote

Kinder-Rechengeld

Zur Unterstützung des Mathematikunterrichts und zum Kennenlernen unserer Währung stellen wir gerne Kinder-Rechengeld einzeln oder als Klassensatz kostenlos zur Verfügung.

Schulvortrag „Abi und dann?  Der Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit“

Die Zeit nach dem Abitur ist eine ganz besondere Phase im Leben: Eine monatelange Vorbereitung ist vorbei und die schriftlichen und mündlichen Klausuren sind erfolgreich durchlaufen. Spätestens jetzt fragen sich viele Abiturienten "Abi - und was dann?": Beim Studium volle Fahrt aufnehmen oder mit einer Ausbildung in die Berufskarriere starten? Oder zur Orientierung erst einmal ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Praktikum einlegen, oder für eine Zeit bei einem Work&Travel- oder Au-pair-Aufenthalt ins Ausland gehen? Bei den schier endlos wirkenden Möglichkeiten wollen wir Schüler unterstützen und bieten gerne unseren Schulvortrag „Abi und dann? Der Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit“ an. Nach vorheriger Abstimmung gestalten wir zwei Schulstunden und geben Schülern eine Orientierungshilfe zu Themen wie zum Beispiel: „Ab in´s Ausland – was ist (finanziell) wichtig?“, „Die erste eigene Wohnung – was ist zu beachten?“, „Kosten des Studiums & Finanzierungsmöglichkeiten“ und geben Tipps rund um das Thema „Geld & Co.“.

Schulvortrag Schuldenfalle - NEIN, danke!

Ein übersteigertes Konsumbedürfnis lässt viele junge Menschen in die Schuldenfalle tappen und bei 9 von 100 Jugendlichen im Alter von 14 bis 24 Jahren ist das Konsumverhalten Auslöser für eine Überschuldung. Finanzielle Bildung muss bereits in den Schulen ansetzen und die Jugendlichen für den risikobewussten Umgang mit Geld und Schuldenfallen sensibilisieren. In zwei Schulstunden vermitteln wir Schülern in unserem Vortrag „Schuldenfalle – NEIN, danke“ Basiswissen rund um das Girokonto, Karten und Online-Banking. Wir informieren sie über mögliche Schuldenfallen, erarbeiten gemeinsam mit den Schülern Budgetpläne, indem alle Einnahmen und Ausgaben gegenüber gestellt werden, und geben praktische Tipps für den Umgang mit dem eigenen Taschengeld.

Zuschuss zur Klassenfahrt

Wenn Lehrer mit ihren Schülern eine Klassenfahrt planen, ist auch die finanzielle Seite ein bedeutendes Thema. Mit einem Zuschuss zur Klassenfahrt unterstützen wir alle weiterführenden Schulen in unserem Geschäftsgebiet.

VR-Bank Aalen Schulpreis
Ob ein SMV-Seminar, neue Mikroskope für den Unterricht oder einen Essenszuschuss für Schüler. In Schulen gibt es zahlreiche Anlässe, bei denen sie finanzielle Unterstützung und einen starken Partner brauchen können. Mit unserem VR-Bank Aalen Schulpreis wollen wir den weiterführenden Schulen in unserem Geschäftsgebiet unter die Arme greifen und sie mit insgesamt 6.000 € fördern.

Bewerbungstraining
Aller Anfang ist schwer. Besonders der Einstieg ins Berufsleben ist häufig mit Unsicherheiten und Ängsten verbunden. Neben einem guten Schulabschluss haben eine ansprechende Bewerbung und ein sicheres Auftreten beim Vorstellungsgespräch einen hohen Stellenwert. In Form eines aktiven Bewerbungstrainings erfahren Schüler, wie man sich optimal auf eine Bewerbung vorbereitet, welche Inhalte wichtig sind und wie ein Test oder ein Vorstellungsgespräch aussehen kann.

BORS- und BOGY-Praktikum
Der Weg von der Schule in den Beruf ist ein wichtiger Schritt im Leben. Der Berufseinstieg sollte daher gut durchdacht sein. Betriebspraktika sind Orientierungshilfen für Schüler, den passenden Beruf zu finden. Wir bieten Jugendlichen einwöchige Praktika bei uns im Haus an für BORS und BOGY, auch Praktika in den Ferien sind möglich.

Schultimer

Organisation ist das halbe Leben. Auf rund 200 Seiten unseres Schultimers erwarten Schüler neben praktischen Seiten für den Schulalltag - wie zum Beispiel Stundenplan, Notenübersicht und Ferientermine - geballte Informationen zur Berufsauswahl, zur Freizeitgestaltung sowie interessante Anekdoten.

Lehrerkalender

Ob privat oder in der Schule – gut durchdachte Organisationsmittel bilden die Grundlage für einen effizienten und übersichtlichen Arbeitsalltag. Gerne erhalten Lehrer von uns kostenfrei einen hochwertigen Lehrerkalender mit wichtigen Adressen, Stichwörtern, Informationen zu Seminaren und vielem mehr.

Bildungspartnerschaften
Mit unseren Bildungspartnerschaften möchten wir den Schülerinnen und Schülern unserer Partnerschulen den Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium oder Beruf erleichtern. Erfahrene Mitarbeiter unserer Bank bereiten die Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig auf die Anforderungen, die die Betriebe an sie stellen, vor und geben vielfältige Einblicke in die Wirtschafts- und Arbeitswelt. Durch die Bildungspartnerschaft möchten wir schulisches Wissen und betriebliche Realität verbinden, damit die Schülerinnen und Schüler bestens gerüstet sind auf ihrem weiteren Weg. Derzeit haben wir 4 Bildungspartnerschaften mit verschiedenen Schulen aus dem Ostalbkreis.