Aktionstag „Schütze dein Bestes“

Landesweite Radhelmkampagne macht Halt in Aalen

An einem großen Aktionstag am 28. Juni 2016 hat die VR-Bank Aalen die landesweite Radhelmkampagne „Schütze Dein BESTES“ in Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle präsentiert.

Einen Radhelm zu tragen muss „cool und angesagt“ sein. Er schützt das Gehirn, die Schaltzentrale und zugleich den Verstand, das Sprachzentrum und das Gefühl - kurz das BESTE, was der Mensch hat. Dies ist die zentrale Botschaft, die über 470 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 7 bei einem tollen Erlebnis- und Mitmachangebot vermittelt wurde.

Mit von der Partie waren die folgenden Schulen: Gemeinschaftsschule Welland, Uhlandrealschule, Schubart-Gymnasium, Kopernikus-Gymnasium, Realschule auf dem Galgenberg, Hermann-Hesse-Schule, Schillerschule, Theodor-Heuss-Gymnasium.

Nach der Begrüßung durch Ralph Vogelmann, Geschäftsstellenleiter der Hauptstelle und der Geschäftsstelle Wasseralfingen, begann die Veranstaltung mit einer spektakulären Bike-Trialshow von Daniel Rall – natürlich geschützt mit einem Helm auf dem Kopf. Daniel Rall, der bereits Wettkönig der Sendung „Wetten Dass…“ war, zeigte in einer atemberaubenden Show, was mit einem Trial-Bike alles möglich ist: Egal ob ein Podium oder eine Slackline- es gab kein Hindernis, dass er mit dem Rad nicht hüpfend, balancierend und springend bewältigte.

Danach konnten die Schüler in der Ulrich-Pfeifle-Halle selbst aktiv werden und elf "Aktionen" erobern. Hier präsentierten alle Projektpartner verschiedene Simulatoren und Aktionsstände wie zum Beispiel einen Reaktionstest, einen Fahrradsimulator sowie eine „Fotobox“, in der sich die Schüler mit eigens für die Kampagne entworfenen Radhelmen ablichten lassen konnten. Wie man einen Notruf absetzt und bis zum Eintreffen von Hilfe erste Hilfe praktiziert, zeigten die Johanniter. Alles rund um den Helm vermittelte "KED-Helmsystem" und bei der Unfallkasse konnten die Schüler am Glücksrad drehen. Begeistert zeigten sich die Teilnehmer auch von der "Wissensrallye", bei dem die Schüler als Hauptpreis einen Radhelmsatz für die ganze Klasse gewinnen konnten.

Der Aktionstag „Schütze dein Bestes“ wurde initiiert vom Innenministerium Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik, die VR-Bank Aalen eG, den Gewinnsparverein der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg e.V. sowie weiteren Partnern der landesweiten Verkehrssicherheitsaktion GIB ACHT IM VERKEHR.

Die VR-Bank Aalen sponserte auf eigene Initiative diese Veranstaltung und organisierte den Aktionstag mit den Schulen vor Ort.