Unsere Mitglieder bei der Vertreterversammlung

Eine Genossenschaft ist eine basisdemokratische Organisation – alle Macht liegt bei den Mitgliedern. Die Mitglieder wählen aus ihrem Kreis pro 75 Mitglieder einen Vertreter.

Die Vertreter zusammen bilden die Vertreterversammlung. Und als von den Mitgliedern gewählter Vertreter können Sie an demokratischen Entscheidungs-Prozessen Ihrer VR-Bank Aalen eG mitwirken. Dabei besitzt jeder Vertreter in der Vertreterversammlung eine Stimme - unabhängig davon, wie viele Geschäftsanteile er hat. Sie sehen auch hier gilt: bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt und nicht das Kapital.

Aufgaben der Versammlung
Vorstand und Aufsichtsrat legen in der Vertreterversammlung vor den Vertretern Rechen-schaft über ihre Tätigkeit. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahres-überschuss verwendet werden soll; zum Beispiel ob und wie viel Dividende gezahlt wird. Die Wahl des Aufsichtsrates ist ebenfalls Aufgabe der Versammlung. Der Vorstand wird vom Aufsichtsrat bestellt.

... und so funktioniert Ihre VR-Bank Aalen